Zwölf Diptycha – Ausstellung im Münster St. Paul

Der Arbeitskreis Kirche und Kunst am Münster St. Paul freut sich, Sie nach zwei Jahren wieder zu einer Ausstellung künstlerischer Werke im Münster einladen zu dürfen.

Michael Rösslein, bildender Künstler aus Stuttgart Sillenbuch, stellt – beginnend vom 25. Juni – seine eigens für unseren Kirchenraum entworfenen zwölf Diptycha aus. Die Werke sind in einer uralten Technik, der Enkaustik, hergestellt und fordern die Betrachterinnen und Betrachter auf, sich ganz dem „Erleben“ der Kunst hinzugeben. Eine vorgegebene Interpretation ist vom Künstler nicht gewünscht, er will uns auffordern: „look and enjoy“ „betrachte und erfreue Dich daran!“.

Vernissage am 25.06.2022 um 11:15 Uhr

Ausstellung vom 25.06. bis 17.07.2022