Online Kirchplatz – Einladung zum Austausch in der Katholischen Kirche Esslingen

Grüß Gott allerseits,

seit einigen Monaten leben wir alle mit den Bedingungen der Pandemiekrise. Auch in unserer Katholischen Kirche Esslingen versuchen wir, unter den gegebenen Bedingungen unseren Glauben zu Leben und das Gemeindeleben zu gestalten.

Doch eines kommt zu kurz, das höre ich immer wieder von verschiedenen Seiten:

Die einfache, ungeplante Begegnung, das lockere Gespräch nach dem Gottesdienst, am Rand eines Gruppentreffens, nach einer Sitzung beim Bier oder auch ohne… eben die vielen großen und kleinen Gespräche, bei denen vieles auf kurzem Weg besprochen und geklärt werden kann, und die so wichtig sind, dass wir uns als Gemeinschaft erleben, als Christinnen und Christen, die miteinander auf dem Weg sind. Wie es aussieht, werden uns gerade diese Begegnungen noch eine Weile fehlen.

In diesen Wochen fragen wir uns häufig: Wenn das Bisherige nicht geht, gibt es dann nicht einen Weg, auf andere Weise wenigstens etwas davon zu verwirklichen? So ist die Idee vom Kirchplatz entstanden: Könnte eine solche Begegnung nicht online stattfinden, als Videokonferenz, die für viele von uns inzwischen in Beruf und Privatleben, nicht zuletzt auch in der Kirchengemeinde vertraut geworden sind (ob notgedrungen oder gerne)?

Klar, kein Ersatz für die wirkliche Begegnung, aber eine Möglichkeit, sich über Leben, Glauben und unsere Katholische Kirche Esslingen locker auszutauschen, im Gespräch zu bleiben. Die Stimmen der anderen zu hören, ihre Gesichter zu sehen, zu erfahren, wie sie denken und was sie beschäftigt.

Haben Sie Interesse?
Dann lade ich ein zum

Online- Kirchplatz der Katholischen Kirche Esslingen

Freitagabend um 19.00 Uhr, erstmals am 13.11.

– Beginn mit einem aktuellen spirituellen Impuls

– ein paar Infos, was gerade so läuft in der Katholischen Kirche Esslingen

– offener Austausch über Fragen oder Themen, die die Teilnehmenden interessieren (moderiert)

– Abschluss mit gemeinsamem Vater Unser und Lied (ja, auf der Ebene dürfen wir sogar singen – vielleicht nicht so schön, aber gemeinsam!)

– wer mag, kann danach noch auf dem Kirchplatz bleiben…

Der Kirchplatz wird eingerichtet als ZOOM- Videokonferenz.

Man braucht dazu einen Laptop, PC oder Smartphone mit Internet- Anschluss, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.

Alternativ kann man sich auch per Telefon einwählen (allerdings dann natürlich ohne Bild).

Die Anwendung ist nicht schwierig: Wer mitmachen möchte, erhält von mir eine gut verständliche Anleitung, wie es geht.

Wenn Sie mitmachen möchten, dann senden Sie eine kurze Mail am mich: stefan.moehler@drs.de

Am Freitag vor Beginn des Kirchplatzes versende ich an alle, die sich gemeldet haben eine Mail mit dem Einladungs- Link. Dann können Sie sich nach Belieben einwählen. Sie können sich also auch melden, wenn Sie sich über eine Teilnahme noch nicht sicher sind.

Der Kirchplatz soll – Interesse vorausgesetzt – jeden Freitag eingerichtet werden, so dass alle dazukommen können, wenn sie Zeit und Lust haben – regelmäßig oder auch nur gelegentlich.

Nun bin ich gespannt auf Ihre Reaktionen und sende allen ganz herzliche Grüße, Segens- und Gesundheitswünsche!

Ihr Pfarrer Stefan Möhler