Bitte um Unterstützung einer Aufarbeitungsstudie zu Vorfällen im Josefsheim – Ludwigsburg-Hoheneck

Aufklärung von Gewalt und sexuellem Missbrauch…

… in unserer Kirche wollen wir alle, deshalb empfehle ich diesen Aufruf der Karmeliterschwestern in Ludwigsburg- Hoheneck und des für die Aufklärung beauftragten Instituts Ihrer Aufmerksamkeit!

Wer kennt jemanden, der / die vor 1992 im Kinderheim St. Josef oder bei der Mutter- Kind- Kur in Hoheneck war? Dann machen Sie die Personen bitte auf den Aufruf aufmerksam.

Stefan Möhler, Pfarrer

(Die Kopien sind leider teils schlecht leserlich bei uns eingetroffen. Der verschwommene Satz im Aufruf lautet: „Um möglichst fundierte und seriöse Aussagen über die im Raum stehenden Vorwürfe treffen zu können, bitten wir Sie, sich bei uns bis zum 15.4.2021 zu melden und uns mit Ihren Angaben zu unterstützen.“ Der verschwommene Satz im Begleitschreiben lautet: “ Auf Vorschlag der Begleitgruppe, in der der Orden, die Caritas und Betroffene vertreten sind, wenden wir uns mit diesem Anliegen neben Hausärzten, Beratungseinrichtungen auch an Pfarreien im Kreis Ludwigsburg und Stuttgart„)