Fürchtet euch nicht! Klagemauer und gemeinsames Gebet im Münster St. Paul

Fürchtet euch nicht!
Klagemauer und gemeinsames Gebet im Münster St. Paul

Alle, für die diese Tage schwer sind, laden wir ein,

  • Ihre Sorgen
  • Ihre Ängste
  • Ihre Traurigkeit
  • Ihren Ärger
  • Ihre Klage
  • Ihre Bitten
  • Ihren Dank

auf einen Zettel zu schreiben und in unsere „Klagemauer in der Pandemiezeit“ im Münster St. Paul zu stecken. In den Gottesdiensten beten wir für diese Anliegen.

Unter dem Motto „Fürchtet euch nicht!“ halten wir ein
Gemeinsames Gebet am Samstag, 21. November um 14.00 Uhr im Münster St. Paul.
Hier nehmen wir die Anliegen aus der Klagemauer in die Mitte, beten miteinander und füreinander – und erinnern uns gemeinsam, dass wir Christen auch in dunklen Zeiten Grund zur Hoffnung und zur Freude haben. Über alle, die an die mitbeten, freuen wir uns!

Bild: M. Scheifele