Pfarrer Fabian Eke ab 7. Oktober 2017 in Esslingen

Grüß Gott, mein Name ist Pater Fabian Eke. Am 04.08.1964 bin ich in Nigeria geboren. Ich komme aus einer großen Familie mit vier Brüdern und zwei Schwestern. Schon als Kind hatte ich immer den Wunsch Priester zu werden. Da wir nicht genügend Geld hatten, machte ich als erstes eine Ausbildung in einem Hotel zum Rezeptionisten. Dort arbeitete ich dann für drei Jahre.

Mein Theologiestudium absolvierte ich in Manila/Philippinen. Danach kehrte ich in meine Heimat zurück und wurde dort 1996 in der Erzdiozese Onitsha im Staat Anambra in Nigeria zum Priester geweiht. In vier verschiedenen Pfarrämtern sammelte ich dort die ersten Erfahrungen als Priester. Die Fortbildung im „Nazareth Formation Center“ schloss ich mit dem Diplom für Spiritualität, geistiges Wachstum und Entwicklung ab. Diese Fächer unterrichtete ich danach für sechs Jahre im Priesterseminar. Außerdem war ich dafür zuständig, die Eucharistische Anbetung in verschiedenen Pfarreien zu intensivieren. Das liegt mir auch heute noch besonders am Herzen.

2007 kam ich nach München, um Deutsch zu lernen. Im Herbst 2008 begann ich an der Philosophischen Theologischen Hochschule Benediktbeuern mit dem Studium der Sozialethik, welches ich im Februar 2012 mit dem Lizentiat abschloss. Während dieser Zeit arbeitete ich im Pfarrverband Maria Himmelfahrt Bad Tölz mit. Danach führte mich mein Weg nach Heidenheim/Brenz wo ich als Pfarrvikar in St. Maria arbeitete. Zurzeit bin ich im Pfarrverband St. Laurentius Waldstetten, Strassdorf, Wißgoldingen und Rechberg als Pfarrvikar tätig.

Nun freue ich mich darauf, Sie in meinem neuen Wirkungsfeld kennen zu lernen und gemeinsam mit Ihnen unserem Herrn Jesus Christus zu folgen.

Pater Fabian Eke