Klinikseelsorgerin Sabine Mader verlässt Esslingen

Lieber Esslinger Gemeindemitglieder!

Nach zehn Jahren mit verschiedenen Aufgaben in Esslingen, zuletzt als Klinikseelsorgerin, verlasse ich nun in meinem Dienst Esslingen. Die Diözese sieht als meine nächste Herausforderung die Klinikseelsorge am Robert Bosch Krankenhaus in Stuttgart vor. Meine Stelle im Krankenhaus  wird hoffentlich im Lauf des nächsten Jahres neu besetzt.
Ich blicke sehr dankbar und reich beschenkt auf meine Esslinger Zeit zurück und wünsche Ihnen als katholische Kirche von Esslingen Gottes Segen und viel Kraft und Mut, Gemeindeleben in den Herausforderungen der Zeit zu gestalten.

Mit herzlichen Grüßen, Sabine Mader